Diese Version (2019/02/21 14:42) wurde bestätigt durch Alexandra Thiel.

Konstruktive Details

Die folgenden Abbildungen zeigen Möglichkeiten der konstruktiven Ausbildung von Holzkonstruktionen und deren Teilbereiche anhand von ausgeführten Beispielen.

Beispiele für Tragwerke aus geraden oder gekrümmten Brettschichtholzträgern mit Anschlüssen von Pfetten oder Querträgern; Dachflächenuntersicht aus Holz oder Holzwerkstoffen
Abb. 1: Beispiele für Tragwerke aus geraden oder gekrümmten Brettschichtholzträgern mit Anschlüssen von Pfetten oder Querträgern; Dachflächenuntersicht aus Holz oder Holzwerkstoffen
Beispiele für Tragwerke aus geraden oder gekrümmten Brettschichtholzträgern mit Anschlüssen von Pfetten oder Windverbänden; Dachflächenuntersicht aus Metall (Trapezbleche) sowie Einbauten (Lichtbänder, Oberlichten) und Innenentwässerung
Abb. 2: Beispiele für Tragwerke aus geraden oder gekrümmten Brettschichtholzträgern mit Anschlüssen von Pfetten oder Windverbänden; Dachflächenuntersicht aus Metall (Trapezbleche) sowie Einbauten (Lichtbänder, Oberlichten) und Innenentwässerung
Wandflächen aus Holz; Tragwerk (gekrümmter Fachwerkträger) mit Trapezblech als Deckung; Fassadenelemente aus Glas
Abb. 3: Wandflächen aus Holz; Tragwerk (gekrümmter Fachwerkträger) mit Trapezblech als Deckung; Fassadenelemente aus Glas
Gabellager aus Beton und Stahl
Abb. 4: Gabellager aus Beton und Stahl
Fußpunkte aus Stahlteilen für Stützen oder Bogenbinder aus Brettschichtholz
Abb. 5: Fußpunkte aus Stahlteilen für Stützen oder Bogenbinder aus Brettschichtholz
Druckstreben aus Stahl; Stahlstützen-Anschluss; Knoten mit Stahl-Formteil und Verbindungsmitteln
Abb. 6: Druckstreben aus Stahl; Stahlstützen-Anschluss; Knoten mit Stahl-Formteil und Verbindungsmitteln
Knoten und Montagestoß mit eingeschlitzten Stahlblechen, Stahlformteilen sowie Stabdübel und Passbolzen
Abb. 7: Knoten und Montagestoß mit eingeschlitzten Stahlblechen, Stahlformteilen sowie Stabdübel und Passbolzen
Stahl-Windverband sowie Anschluss an Holztragwerk; Stahl-Unterspannung eines Bogenträgers aus Brettschichtholz
Abb. 8: Stahl-Windverband sowie Anschluss an Holztragwerk; Stahl-Unterspannung eines Bogenträgers aus Brettschichtholz
Konstruktive Holzschutzmaßnahmen: Abdeckung der Stirnfläche durch Holzwerkstoffe oder Verblechung; Verblechung des außen liegenden Brettschichtholzträgers
Abb. 9: Konstruktive Holzschutzmaßnahmen: Abdeckung der Stirnfläche durch Holzwerkstoffe oder Verblechung; Verblechung des außen liegenden Brettschichtholzträgers
Randbereiche mit Dachüberstand als Witterungsschutz
Abb. 10: Randbereiche mit Dachüberstand als Witterungsschutz
Vordach mit Stahlunterspannung – Blechabdeckungen der exponierten Bauteile; Holzwerkstoff-Fassadenelemente mit Sockelausbildung (ca. 30 cm); Dichtungsband bei Fassadeneinbauten (Glasfläche)
Abb. 11: Vordach mit Stahlunterspannung – Blechabdeckungen der exponierten Bauteile; Holzwerkstoff-Fassadenelemente mit Sockelausbildung (ca. 30 cm); Dichtungsband bei Fassadeneinbauten (Glasfläche)